Das Gesammte Netzwerk auf einen Blick mit Cisco Meraki Switchen.

Anwendung: Managemnt Switche, einfach Administration

Bereiche: IP-Netzwerke aller Art in Büro, Gewerbe, Industrie

Produkte: Netzwerk Switch MS

Lösungen: 

Leistungen: Beratung, Planung, Implementierung, Wartung und Betrieb

 

Einführungswebinar 

Cisco Meraki Webinare ist eine Live-Demo der Cloud-ManagementPlattform. Als IT-Prof in einem Unternehmen, erhalten Sie erhalten einen kostenlosen AccessPoint Meraki incl. 3 Jahres Lizenz für Ihren Besuch. 
Bestehende Meraki Kunden sind nicht förderfähig. Begrenzung: ein kostenloser AP pro Unternehmen.

 

 

 

Die Cisco Meraki MS Switche sind die weltweit erste Zentral verwaltete Switch, die Vorteile liegen klar auf der Hand: vereinfachtes Management, geringere Komplexität, netzwerkweite Transparenz und Kontrolle sowie niedrigere Kosten für Zweigstellen.

 Cisco Meraki Switch Einstellungen

Cisco Meraki Access Switches sind den Serien MS220 und MS320 verfügbar. Beide Serien sind mit geschäftskritischen Funktionen wie umfassender Layer-7-Anwendungstransparenz, Virtual Stacking, QoS für unternehmenskritische Anwendungen, 802.1X-Zugangskontrolle und vielen weiterem ausgestattet.

Der MS320, das Flaggschiff im Meraki Switching-Portfolio, ist ein Layer-3-Access-Switch für Hochgeschwindigkeitsverbindungen, der sich durch hohe Verfügbarkeit auszeichnet und redundante Netzteile bietet (optional). Bei der Nutzung der Modelle der MS320-Serie mit vollständiger PoE-Unterstützung in Verbindung mit 802.11acWireless-APs wie den Meraki MR34 steht zudem ein enormes Leistungsbudget für weitere PoE-Clients zur Verfügung.

Die MS220-Serie umfasst für den Einsatz in Zweigstellen optimierte Layer-2-Access-Switches, die optional mit einem im Rack montierbare Remote-Netzteil ausgestattet werden können.

Das Konzept von Meraki Switches sind vollständig auf eine einfache Verwaltung ausgelegt, gehen jedoch keine Kompromisse hinsichtlich der Leistung und Flexibilität ein, die Switches der Enterprise-Klasse bieten müssen. Das zentrale Managementsystem von Meraki bietet detaillierte Einblicke in das Netzwerk und seine Nutzung. So können Administratoren selbst bei mehreren Hundert Standorten ermitteln, welche Switches an der Kapazitätsgrenze arbeiten.

Cisco Meraki Switch Traffic Analyse

Kontakt

Geschätsführer
Stefan Würfel

0365 / 830 58 - 28
meraki@gera-web.de